Sign in

Alexander Peters aus Hagen bringt euch Wege und Orte der Entschleunigung näher. https://alexander-peters.net
Symbolbild

Auf den Spuren des großen Niederrheiners Hanns Dieter Hüsch findet Alexander Peters Gelassenheit und eine Landschaft, die vor wichtigen Entscheidungen die richtigen Fragen zu stellen scheint. Peters kommt jedenfalls immer gerne wieder. Sein liebster Ruhe-Ort in dieser Gegend: Kranenburg.

Dass die Landschaft am Niederrhein ganz besondere Stimmungen erschaffen kann, ist seit hunderten von Jahren bekannt. Der große Hanns-Dieter Hüsch, Schriftsteller, Kabarettist, Schauspieler, Musiker, Multi-Genie und vor allem Niederrheiner, schwärmte davon wie die Landschaft, das besondere Licht und die Weite die Menschen und ihre Sicht auf die Dinge prägen. „Die stoische Ruhe, die diese Landschaft jenseits von kleinen Städten und Dörfern…


Mit Alexander Peters im niedersächsischen Freilichtmuseum direkt in der Nähe von Garrel

Dass Entschleunigung für mich die wichtigste Voraussetzung von Erholung ist, wissen Sie ja schon eine Weile. Und einige von Ihnen haben mir geschrieben, dass es ihnen genauso geht. Dass die bewusste Verlangsamung des manchmal geradezu atemberaubenden Tempos unserer Zeit ihr Ziel ist wenn Sie Urlaub machen — ganz gleich, ob es dabei um drei Wochen geht oder um einen einzigen Tag. Gut geplant und mit dem richtigen Ziel vermag ein Tagestrip manchmal mehr Erholungswert zu bieten als eine längere Reise. Damit das gelingt, brauchen Sie zuallererst die richtige Destination. Davon haben wir uns bereits einige gemeinsam angesehen, doch heute will…


Von Alexander Peters

Wie schon häufiger in der Vergangenheit starten wir auch dieses Mal wieder in einem meiner Lieblingsorte zum Entschleunigen, in Garrel. In zurückliegenden Beiträgen habe ich Ihnen schon manches über den Ort und seine Umgebung beschrieben. Heute möchte ich Sie mitnehmen in eine ganz besondere Kulturlandschaft nordwestlich von Garrel, ins Saterland.

Geheimtipp Saterland: Mit Boot und Rad durch uralte Moorlandschaften

Das Saterland liegt in einem großen Moorgebiet in einem Dreieck zwischen Oldenburg, Papenburg und meinem Lieblingsörtchen Garrel. Dieses Moorland mit seinen Fehn-Dörfern ist nicht nur eine uralte Landschaft mit einem ganz besonderen Charme, einzigartiger Flora und Fauna und einem Lichtspiel, das seines Gleichen sucht. Seine Bewohner sind…


Symbolbild der Fernuniversitätsstudenten Hagens

Hagen, ein Handschlag zwischen Großstadt und Natur. Hier stellt euch Alexander Peters die vierte Stadt aus der Reihe „Orte der Entschleunigung“ vor.

Hagen ist die größte Stadt in Südwestfalen. Nur wenige Kilometer nördlich erstreckt sich die Ruhrgebietsmetropole Dortmund. Obwohl Hagen Teil des westfälischen Industriegebietes ist, bestehen 42 Prozent des Hagener Stadtgebietes aus Wald. Somit ist Hagen eine Stadt mit Atmosphäre und Lebensqualität, in der es viel zu entdecken gibt. Es ist sogar möglich, in Hagen zu wandern!

Euer Alexander Peters hat die Top Sehenswürdigkeiten aus seiner Heimatstadt Hagen zusammengefasst.

Was gibt es zu entdecken in Hagen?

Die Dechenhöhle, eine der meistbesuchten Schauhöhlen in Deutschland, liegt östlich von…


Symbolbild einer Kirche

Mit Bissendorf stellt euch Alexander Peters aus Hagen den dritten Ort aus der Reihe „Orte der Entschleunigung“ vor.

Bissendorf ist der zweitgrößte Ortsteil der Gemeinde Wedemark in der Region Hannover in Niedersachsen. Obwohl Bissendorf eine kleine Gemeinde im Bundesland ist, gibt es viel zu entdecken.

Lassen Sie sich für Ihre nächste Reise inspirieren!

Euer Alexander Peters hat die Top 5 Sehenswürdigkeiten aus Bissendorf zusammengefasst.

1. Wasserschloss Schelenburg

Das kulturhistorisch wertvollste Gebäude in Bissendorf ist zweifellos das Wasserschloss Schelenburg. Es gilt als eines der am besten erhaltenen Schlösser in ganz Norddeutschland. …


Symbolbild der Naturlandschaft Garrels

Aus der Reihe „Orte der Entschleunigung“ stellt euch Alexander Peters aus Hagen den zweiten Ort vor, an dem ihr Balsam für die Seele findet: Garrel.

Wenn man an Niedersachsen denkt, so denkt man zwangsweise an die größten Städte des Bundeslandes. Hannover, Braunschweig und Oldenburg sind sicherlich Städte, die oben auf dieser Liste stehen, doch sind diese Großstädte nicht für Idylle und Entschleunigung bekannt.

Garrel hingegen ist eine kleine Gemeinde im Norden von Deutschland, genauer gesagt 28 Kilometer südwestlich von Oldenburg, und mit 15.139 Einwohnern immer eine idyllische Reise wert.

Euer Alexander Peters hat die wichtigsten Fakten aus Garrel zusammengefasst.

Was ist besonders an Garrel?

Der…


Symbolbild der Entschleunigung

Aus der Reihe „Orte der Entschleunigung“ stellt euch Alexander Peters aus Hagen Orte vor, an denen ihr der Hektik der modernen Welt entkommen könnt.

Kranenburg hat ca. 10.200 Einwohner und liegt an der deutsch-niederländischen Grenze. Zur Gemeinde Kranenburg gehören unter anderem die Ortsteile Frasselt, Schottheide, Groesbeek, Nütterden, Mehr, Niel, Zyfflich sowie Grafwegen.

Euer Alexander Peters hat fünf gute Gründe gefunden, warum sich ein Besuch in der Gemeinde auf jeden Fall lohnt:

1. Die Umgebung von Kranenburg

Die einmalige Natur Kranenburgs wird auch bei euch große Begeisterung wecken! Die Gemeinde Kranenburg liegt zwischen dem Reichswald — dem größten zusammenhängenden Waldgebiet Nordrhein Westfalens — sowie der Düffel…

Alexander Peters

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store